parahormone


parahormone
A substance with hormone-like properties that is not a secretory product (e.g. ethylene; carbon dioxide).

Glossary of Biotechnology for Food and Agriculture . 2015.

Look at other dictionaries:

  • parahormone — A substance, product of ordinary metabolism, not produced for a specific purpose, that acts like a hormone in modifying the activity of some distant organ; e.g., the action of carbon dioxide on the control of bre …   Medical dictionary

  • parahormone — para·hormone …   English syllables

  • parahormone — …   Useful english dictionary

  • Hormone — I Hormone,   Bezeichnung für körpereigene Wirkstoffe, auch als »Informationsüberträger« oder »chemische Sendboten« bezeichnet, die spezifisch auf bestimmte Organe einwirken. Die Hormone werden mit dem Blut transportiert, koppeln im Gewebe an für… …   Universal-Lexikon

  • Botenstoff — Als Botenstoff (Mediator, Signalstoff, Elicitor, Semiochemikalie, Infochemikalie) bezeichnet man verschiedene chemische Stoffe, die in einem Organismus, zwischen den Individuen einer Spezies oder zwischen verschiedenen Spezies der Übertragung von …   Deutsch Wikipedia

  • Botenstoffe — Beispiele für Botenstoffe und ihre Wirkung. Als Botenstoff (Mediator, Signalstoff, Elicitor, Semiochemikalie) bezeichnet man verschiedene chemische Stoffe, die in einem Organismus oder zwischen Spezies der Übertragung von Signalen bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Signalstoff — Beispiele für Botenstoffe und ihre Wirkung. Als Botenstoff (Mediator, Signalstoff, Elicitor, Semiochemikalie) bezeichnet man verschiedene chemische Stoffe, die in einem Organismus oder zwischen Spezies der Übertragung von Signalen bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • NUCLÉOTIDES CYCLIQUES — La découverte de l’AMP cyclique, en 1956, a marqué une très grande étape dans l’histoire récente de la biologie. Pour la première fois, on pouvait comprendre et reproduire dans le tube à essai le mécanisme moléculaire de l’action d’une hormone,… …   Encyclopédie Universelle

  • Botenstoffe — Botenstoffe, Substanzen, die in einem Organismus über Zellgrenzen hinweg die Funktionen von Zielorganen beeinflussen. B. sind Hormone, Neurotransmitter, Parahormone, Pheromone, Mediatoren, Phytohormone. Die Übergänge zwischen diesen Gruppen sind… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • παραορμόνη — η (βιοχ.) βιοχημικός παράγοντας που δεν είναι γνήσια ορμόνη, δηλ. δεν εκκρίνεται από ενδοκρινή αδένα, αλλά μοιάζει με ορμόνη ως προς τον τρόπο που επιδρά στη λειτουργία τών κυττάρων ή οργάνων στόχων, στα οποία φθάνει μέσω τής κυκλοφορίας τού… …   Dictionary of Greek